Gebrauchsanweisung

  1. Saugansatzteil A in Teil B stecken.
  2. Schließen Sie Teil C an den flexiblen Schlauch (bzw. Kehlrohr) Ihres Bodenstaubsaugers an.
  3. Drehen Sie die Saugleistung falls möglich auf die niedrigste Stufe! Die Saugkraft Ihres Staubsaugers wird von Klugzeug Nasenputzer automatisch auf einen sanften Sog reduziert! Bei geräuschempfindlichen Kindern kann der Staubsauger vor die Zimmertüre gestellt werden, Türe anlehnen.
  4. Sie können nun die Nase nach Bedarf (vor Nahrungsaufnahme, Schlaf), freisaugen. Dies dauert nur 3-5 Sekunden je Nasenöffnung.
  5. Empfohlen von 0-6 Jahre.
  6. Reinigen Sie anschließend die Teile unter heißem fließenden Wasser. Hierfür können Sie - wenn nötig - den Nasensauger in weitere Teile zerlegen. Eine weitere Hilfe kann hierbei die von uns angebotene Reinigungsbürste sein.
  7. Sie können den Nasensauger gelegentlich auskochen, in einem Topf mit reichlich Wasser, OHNE ZUSÄTZE, die Teile keinesfalls in die Spülmaschine bzw. Vaporisator geben! Nach dem Reinigen die Einzelteile gut trocknen lassen, hier empfehlen wir Teil C  z.B. über eine Handtuchstange zu hängen und Teil A und B ggf. separat zu stellen.
  8. Verwender von VORWERK-Staubsauger benötigen einen Adapter! Der gelbe Adapter ist aus einem flexiblen Material und passt sich der VORWERK-Form (alt und neu) weitgehend an und passt gleichzeitig auch auf alle anderen Bodenstaubsauger!
  9. Sollte Ihnen etwas abhanden kommen oder ein Malheur passieren, wir helfen Ihnen  kostengünstig mit Ersatzteilen.